Hamburg
Hamburg

Abbildung 1: http://www.nachtmichel.de/

press to zoom

press to zoom

press to zoom
Hamburg
Hamburg

Abbildung 1: http://www.nachtmichel.de/

press to zoom
1/5
Unsere Werte

Unsere Firmenphilosophie besteht aus Kontinuität, Respekt und Integrität gegenüber unseren Mandanten und Schuldnern. 

Der Verhaltenskodex und die Ethik-Richtlinien der Phoenix Inkasso GmbH ermöglichen unseren Mitarbeitern durch stetige praktische und theoretische Schulungen einen kontinuierlich hohen Standard einzuhalten, sowie den richtigen Umgang mit Richtlinien und Gesetzten unserer Branche. 

Unsere Leistungen

Sinkende Zahlungsmoral und steigende Außenstände bedeuten für die betroffenen Unternehmen Umsatzeinbußen und fallende Liquidität aufgrund des Cashflow-Rückgangs. 

Unbezahlte Rechnungen und Untätigkeit gegenüber kaufmännischen Mahnungen sind ebenso zunehmend wie der Anteil der Privatinsolvenzen.

Hier setzt die Dienstleitung der Fa. Phoenix Inkasso an. Innerhalb unseres mehrstufigen Verfahrens wird der Kontakt zum Schuldner hergestellt, hierbei durch unser kompetentes und qualifiziertes Personal die Ursache des Zahlungsproblems ermittelt und ein geeignetes Lösungsmodell individuell erstellt.

Der Zugang zum Schuldner und die Beratung im Einzelfall sind ebenso entscheidend für die Beitreibung der Forderung wie die Nachdrücklichkeit des Verfahrens.

Aktuelles & Veröffentlichungen
BDIU.jpg

23.08.2021

Um Ratsuchenden zu helfen, hat der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU) jetzt seine Website erweitert. Ein neues Verbraucherportal auf www.inkasso.de hilft, erhaltene Inkasso-Schreiben qualifiziert zu beurteilen.

„Der erste Schritt ist immer die Echtheitsprüfung,“ erläutert BDIU-Sprecher Marco Weber. „Immer wieder versenden Kriminelle fingierte Schreiben.“ Unter „Mahnungen checken“ zeigt der Inkassoverband, wie echte Inkassoschreiben zu erkennen und Fälschungen zu entlarven sind. Ein tagesaktueller Störungsmelder warnt vor bekannten Betrugsmaschen.

Kontakt

Kostenlose Beratung

+49 4105 580 20 - 0

Phoenix Inkasso GmbH 
Brunskamp 11 
21220 Seevetal

Geschäftsführer

Ulf Brüggemann, Herbert Navara​​

E-MAIL

service(at)phoenix-inkasso.de

Tätigkeitsschwerpunkte


Verlagsinkasso

E-Commerce

Energieversorgung

Telekommunikation

Gross- und Einzelhandel

Medizinische Dienstleistungen

Lupe

08.01.2021

In über 20 Millionen neuen Fällen werden Inkassounternehmen jährlich aktiv und versenden Schreiben an säumige Zahler. Immer wieder geben sich aber auch Kriminelle als Inkassounternehmen oder Rechtsanwälte aus und konfrontieren Verbraucher mit falschen Forderungen.

Um echtes Inkasso zu erkennen, haben Verbraucher mehrere Möglichkeiten. Die Wichtigste sei ein Check, ob die angemahnte Position wirklich noch nicht bezahlt ist. Inkassounternehmen müssen strenge Darlegungs- und Informationspflichten befolgen. Daher soll auf den Schreiben klar zu erkennen sein, für welchen Auftraggeber der Rechtsdienstleister die jeweilige Forderung anmahnt.